„Patsch!“ „Nass!“

Ist ein „Schlachtruf“ der Wasserwachtler, wenn es etwas zu feiern gibt. Und das ist heute durchaus, wenn auch nicht gemeinsam, möglich. Heute vor 73 Jahren, am 16. Mai 1947, wurde die Wasserwacht Ortsgruppe Schweinfurt im Schweinfurter Rathaus gegründet.
Von anfänglich 49 Mitgliedern ist die Ortsgruppe mittlerweile auf rund 1.500 Mitglieder gewachsen. Für Schwimmkurse, Kinder-, Jugend- und Aktiventraining sind üblicherweise pro Woche rund 40 ehrenamtliche Trainer engagiert.

Schwimmstaffel von 1948

Für den Wasserrettungsdienst betreiben wir zwei Schnelleinsatzgruppen die rund um die Uhr für den Notfall zur Verfügung stehen. Für die Sicherheit am und im Wasser unterhalten wir zwei Wasserrettungsstationen am Schweinfurter Baggersee und am Main. Unser ehrenamtliches Team sichert auch zahlreiche Wassersportveranstaltungen am Ellertshäuser See, der Bundeswasserstraße Main und weiteren Gewässern im Stadt- und Landkreis Schweinfurt professionell ab. Des Weiteren sind wir als Bootstrupp und in der Zugführung für den Wasserrettungszug Unterfranken tätig.

Aktuell, während des ausgerufenen Katastrophenfalls, leisten wir zusammen mit den restlichen Gliederungen im Bayerischen Roten Kreuz, unterstützende Dienste beispielsweise den Testzentren der Gesundheitsämter für Corona-Teste sowie Unterstützung bei den Zugangsregelungen in den Rotkreuz-Läden.
Unser Training für die Wasserretter in den Schwimmbädern fällt nach wie vor aus, dennoch nutzen wir die Zeit und treffen uns statt im Schwimmbad online im Internet und halten dort unsere Fortbildungen zu den unterschiedlichsten Themen der Wasserrettung, Hygiene und Katastrophenschutz.

Der Geburtstag ist ein Grund, allen Mitgliedern und Förderern herzlichen Glückwunsch und DANKE zu sagen. In diesem Sinne: Ein dreifaches „Patsch nass!“

Bezirkswettbewerb 2018

Ein großartiges Ergebnis erzielten am Samstag, den 14.04.2018 die drei Mannschaften der Kreiswasserwacht Schweinfurt beim Bezirkswettbewerb in Ochsenfurt, bei dem nicht nur schwimmerische Fähigkeiten gefragt waren.

Neben dem Wettkampf in den Disziplinen im Wasser wurden am Nachmittag auch an Land Kenntnisse im Bereich Wasserwacht-Wissen, Naturschutz und Erste Hilfe geprüft und mit in die Bewertung einbezogen.

Nach einem langen Tag voller Engagement, Ehrgeiz und viel gemeinsamen Spaß können alle Teilnehmer und Trainer stolz auf die erreichten Ergebnisse blicken: zweimal 3. Platz, einmal 6. Platz. Wir sind stolz auf EUCH und sagen Vielen Dank an die Veranstalter, alle Teilnehmer, Trainer und Helfer!

Auf euch und eure tolle Leistung ein dreifaches PATSCH-NASS!!!

Hier zusätzlich der Beitrag des TVMainfranken